"Köln Silvesternacht / MeToo"

6.4.- 6.5. 2018,

E-Werk, Galerie für Kunst I, Freiburg

 

Hier die "Metoo" - Installation von drei Greifern.

Die lärmige Installation "Köln Silvesternacht" befindet sich an der gegenüberliegenden Wand des Raumes.

Beides gehört nicht nur in der Ausstellung zusammen.

Siehe "Köln Silvesternacht"

 

Ich wollte schon vor über 15 Jahren mit Distanzgreifzangen (im Zusammenhang mit meinen Katharsis-Arbeiten) arbeiten und habe dafür freundlicherweise einige von der Firma Unger erhalten. Realisiert habe ich vermutlich wegen dem mechanischen Aufwand dann aber doch nichts bisher.

Anscheinend musste die Arbeit auf diesen Anlass warten.

Der erste grün-schwarze Distanzgreifer bewegt sich vertikal auf und ab und kann dabei übergriffig unvermittelt und aggressiv "zuschnappen". Der zweite rote Distanzgreifer bewegt sich horizontal in einem 180 Grad Bogen hin- und her und treibt dabei sein Unwesen. Der dritte blaue Distanzgreifer mit weichen Saugnapf-Greifern bewegt sich nicht im Raum, sondern schnappt und drückt auf verschiedene Arten zu oder hält das fiktive Opfer fest.

Es wird eine Art von Greifballett aufgeführt, das unvermittelt in den Distanzraum des Betrachters eindringt.

Eine Armlänge Abstand wird da kaum reichen.

 

See video of prototype

 

Hier kann eine Armlänge Abstand eingehalten werden

Greifer 3: Zug- und Federmechanismus der zwei weichen Saugnapfgreifer

Greifer 3 (Courtesy Firma Magnet-Schultz, Memmingen)

Versuch, die Klemmbewegung nachzuvollziehen

Greifer 3 - ein starker Linearmagnet zieht den Drücker nach hinten und damit die Greifsaugnäpfe zusammen

(Courtesy Firma Magnet-Schultz, Memmingen)

Greifzange von Greifer 1 vorn 

Greifer 1 (vertikale Drehbewegung) vorn 

Greifer 1 mit geschlossener Greifzange vorn, in Mitte der blaue Greifer 3, hinten der rote Horizontalgreifer 2

Greifer 1 mit Bewegungsapparat

Greifer 1 während Auf- und Ab-Drehbewegung samt Drücken der Zange

Greifer 1 - erhoben

Greifer 1 mit Griff- und Drehapparat in Ruhestellung

Greifer 1, 3 und 2 v.l.n.r.

Greifzange von Greifer 2 in geöffnetem Zustand

Greifer 2 beim zuschnappen

Greifer 2: Greifzange vorn im Moment des Zugreifens

Greifer 2 (horizontale Drehbewegung) in Ruhezustand

Greifer 2 mit Bewegungsapparat (oben Drückermotor für den schwarzen Handgriff, der den Klemmvorgang der Zange vorn auslöst)