"Köln Silvesternacht"

2016 / 2017 / 2018

 

Hier offenbart sich Bewegung der männlichen, eindimensionalen Art. Es entfaltet sich die Potenz von „Vampyrette“, „Kobold“, "Matador" und „Dirt Devil“, pralles Stehvermögen als Folge von nicht ganz sauberer Saugkraft, Schwellkörper gepaart mit Versagen auf der ganzen Linie. Mit "Progress" hat es leider gar nichts zu tun.

Es gilt die Devise des englischen Hosenbandordens:

"Honi soit qui mal y pense" (altfranzösisch; wörtlich „Beschämt sei, wer schlecht darüber denkt“).

Die Staubsauger schaffen es ganz offensichtlich, unübersehbar, unüberhörbar, nervig.

Aber schaffen wir das?

 

See video "Köln Silvesternacht / Unpresidented" (Partituren 3-5 / Scores 3-5) on Youtube

See video "Köln Silvesternacht" (Partituren 2+3 / Scores 2+3) on Youtube

See video "Köln Silvesternacht" (Partitur 1 / Score 1) on Youtube


Der Pussyhat bei Kön Silvesternacht mag irritieren. Zu Silvester 2015 gab es die Bewegung noch gar nicht, also eine ahistorische Einfügung. Die Negativinterpretation wäre: alle Männer sind gleich, auch wenn sie sich in ein Pussyhatmäntelchen kleiden. Oder hatte ein "Nafri" so eine flashige Mütze auf, ohne die Bedeutung zu kennen?

Die Rätselhaftigkeit dieses Objekts könnte zum Nachdenken animieren.

Es gibt eine intellektuelle Notwendigkeit zu differenzieren, so schwer es emotional fallen mag, selbst bei den "Nafris". Es gab ja auch Flüchtlinge / Asylanten, die sich schämten über ihre eigenen Landsleute bzw. die Täter aus dem nordafrikanischen Raum und die Frauen halfen in jener Nacht.  Spätestens wenn man die Installation als verallgemeinerten Kommentar zum "Mann als solchen" versteht, so gibt es sicher Männern, denen jenes bewegliche Körperteil angewachsen ist, die sich aber dennoch patriarchalischen Strukturen unserer Gesellschaft bewußt sind und sich für die Gleichstellung der Frau einsetzen. Und nicht zuletzt gibt es den Trump-Bezug.

Trump war zwar nicht persönlich anwesend inmitten der "Nordarfrikaner" jener Nacht, aber im Geiste schon. Sein inzwischen berühmtes "grab them by the pussy" von 2005 wurde erst im Präsidentschaftswahlkampf, also im Herbst 2016, bekannt und hat ihm offensichtlich nicht geschadet - es belegt u.a. seine vollständige Empathielosigkeit. Der entlarvende freudsche Verschreiber "unpresidented" (ein im Englischen nicht existenter und unverständlicher Begriff) statt "unprecedented" (noch nie dagewesen) in einem twitter-tweed vom 17.12.2016, allerdings in einem völlig anderen Kontext, verweist auf seinen grenzenlosen Narzissmus und wird gleichzeitig zum Inbegriff und Illustration eines Umbruchs, womöglich einer Zeitenwende.

 


Progress (der einstige Fortschrittsglaube führt sich hier ad absurdum) 

Progress

Kobold mit Spezialrüssel

Vorax

Vorax

Vampyrette de Luxe

Vampyrette de Luxe

Muck

Muck

Steppke aus VEB J.W. Stalinwerk