Hamsterräder, Tüftlerwerkstatt, Freilichtmuseum Beuren

 

Das Freilichtmuseum wird mit einem bisher nicht präsenten Tier, dem Goldhamster, ergänzt. Allerdings glänzt er auch in meiner Arbeit durch Abwesenheit und ist nur mit seiner Spielwiese, dem Hamsterlaufrad gegenwärtig. Die motorisch angetriebenen Laufräder drehen sich verschieden schnell und sind rhythmisch miteinander verbunden.

Die Tretmühlen spielen nicht nur auf unser zeitgenössisches Lebensgefühl des Getriebenseins und Zivilisationskrankheiten wie „burn out" an, sondern auch auf die Relativität des Zeitempfindens und die mit dem Alter zunehmende Beschleunigung der Zeit. Tretmühlen wurden in britischen Kolonien zynisch „dancing academies“ genannt.